Einträge von admin

„Ethische Fragen der technologischen Revolution“ von Dr. Bernard Tucker

Mit der Wahl des Themas „Ethische Fragen der technologischen Revolution“ wurde seitens des Themengebers sogleich die Machtfrage aufgeworfen: üben im sprunghaft fortschreitenden technologischen Fortschritt die Menschen noch die Macht über die Maschinen aus? Oder ist es nicht vielmehr so, daß intelligente Maschinen, die mit dem traditionellen Maschinenbegriff kaum noch zu fassen sind, demnächst die Macht […]

„Was sind Werte?“ von Dr. Bernard Tucker

Bei der Vorbereitung des Moderationsberichts zum gestrigen Café mit dem Thema „Was sind Werte“ dachte ich an den Ökonomen Joseph Schumpeter, von dem wir wissen, dass die Wertvernichtung, die permanente Krise, das eigentliche Faktum des Kapitalismus ist. Dies, die „schöpferische Zerstörung“, ist die eine Assoziation heute Morgen; die andere finde ich in der RP, und […]

Ist Glück „machbar“? Vortrag von Prof. Dr. Dieter Birnbacher

Von der Lebenskunst zum Wohlfahrtsstaat Seit Jahrtausenden wird darüber gestritten, wie weit der Mensch seines Glückes Schmied und für sein Glück verantwortlich ist. Gestritten wird zugleich darüber, wie weit er für das Glück anderer verantwortlich ist. Eine offensichtliche Bedingung für beides ist, dass er auf das eigene oder fremde Glück einwirken kann, dass er eigenem […]

„Was heißt Glaubwürdigkeit – philosophisch?“ von Svenja Wiertz

Ausgangspunkt der Diskussion im Café Philo war einmal mehr das aktuelle politische Geschehen: Nicht nur der Fragengeber, sondern auch viele weitere Teilnehmer bezogen sich in dieser Diskussion der Glaubwürdigkeit auf das Verhalten des SPD-Politikers Martin Schulz in den letzten Wochen und damit auf die konkretere Frage, ob und unter welchen Umständen ein Positionswechsel eines Politikers […]

„Wer entscheidet, was Fortschritt ist, und was ist der Preis dafür?“ von Dr. Bernard Tucker

Offensichtlich ist „Fortschritt“ ein problematischer Begriff. Problematisch vor allem im Hinblick darauf, dass es grundsätzlich eine Frage der Perspektive ist, was als Fortschritt gilt, und es nicht minder grundsätzlich eine Frage der Macht ist, eine solche Perspektive durchzusetzen. Das Thema des heutigen Cafés lautete daher folgerichtig: „Wer entscheidet, was Fortschritt ist?“ Bevor der Bedeutungsfächer von […]

„Gibt es vernünftige Gründe für die Liebe?“ Dr. Bernard Tucker

Als die Frage: „Gibt es vernünftige Gründe für die Liebe?“ als Thema des heutigen Cafés gewählt wurde, baute sich sogleich – aha, wir sind unter Philosophen – große Verwunderung, ja, sogar eine Art von unterschwelligem Widerwillen auf. Wie packt man ein solches Thema an? Einfacher wäre es gewiss gewesen, zu fragen: „Gibt es vernünftige Gründe […]

„Was ist Heimat?“ Alexander Kerber

Das Thema des heutigen Café Philosophique lag nahe am deutschen (und damit dahinsiechenden) Herzen: es wurde gefordert über das Thema »Heimat« zu philosophieren. Tagesaktueller Ausgangspunkt war der Abriss der Sankt Lambertus Kirche in Immerath, die zugunsten des Braunkohle-Tagebaus Garzweiler abgerissen wurde. Der Themengeber nahm dies zum Anlass, um sich zu fragen, wie es denn um […]

„Was ist Zeit?“ Dr. Bernard Tucker

Die Besonderheit dieses heutigen Cafés bestand darin, dass drei Diskussionsvorschläge im Umkreis des Zeitbegriffs zu einem Thema verknüpft wurden, wodurch die gesamten Überlegungen eine komplexe Dreidimensionalität erhielten. Diese drei Vorschläge zu „Zeit“ waren: 1) Entschleunigung: wie gehen wir damit um? 2) Zeit: wie und auf welcher Erkenntnisebene kann man das Phänomen ausloten? und schließlich 3) […]